LamasMuster005a
LamasMuster005a1
LamasMuster005a1a

Der Erste Wurf Zentralasiatischer Hirtenhunde im Jahr 2018 ist am 02.Februar von der Herdenschutzhündin MIYAH (FARAH x SURUSH) geboren worden, der Vater ist PALANG, der Neuzugang in unserer Zucht ursprünglicher Arbeitshunde.

Immer wenn wir einen neuen Deckrüden aus Afghanistan bekommen, sind wir besonders motiviert mit ihm Nachkommen zu produzieren. Der riesige Aufwand der notwendig ist um einen solchen Hirtenhund zu finden und hierher zu kriegen, soll seinen genetischen Beitrag zu unserer Zucht von Herdenschutzhunden leisten.

Aus diesem Grund werden wir wieder einmal ein paar Zentralsiaten-Welpen für uns behalten, einerseits um unsere züchterische Neugier zu befriedigen, andererseits um uns eine neue Generation von zukünftigen Zuchthündinnen zu sichern. Da MIYAH's Schwester MOGHAI einen reinen Rüdenwurf hatte, werden es wohl zwei Damen aus diesem Wurf sein.

Nach längerer welpenlosen Zeit haben wir auch Vorbestellungen, aber vorläufig sind noch diverse Welpen aus beiden Würfen abzugeben.

CAOPalangMiyahWurf03
CAOPalangMiyahWurf04

Die sechs Herdenschutzhunde-Welpen sind kräftig und gesund. Der einzige Rüde im Wurf ist der Dicke oben links.

CAOPalangMiyahWurf05

TOP

HOME

CAOPalangMiyahWurf10
CAOPalangMiyahWurf11
CAOPalangMiyahWurf12
CAOPalangMiyahWurf13
CAOPalangMiyahWurf14
CAOPalangMiyahWurf15
CAOPalangMiyahWurf16
CAOPalangMiyahWurf00

OUSHKAN

OUMAY

OSA

Reserviert

OUSAY

OULYA

OCHA

>>> weiter zur "Entwicklung der Welpen von Miyah

Wir haben den Welpen jetzt Namen zugeteilt. Diese werden erst am Impf- und Chipdatum (05.04.18) definitif. Inzwischen können sie sich noch ändern, dienen aber schon mal der Kommunikation mit den Interessenten.

Wie gesagt werden wir von diesen genetisch besonders interessanten Würfen wohl zwei Hündinnen und einen Rüden behalten. Wir haben auch schon ein paar Reservationen. Momentan sind aber noch 2 Hündinnen und 5 Rüden abzugeben. Es ist jedoch noch nicht ganz bestimmt welche.

Der Preis der Welpen beträgt 1'500.- €, geimpft, mehrfach entwurmt und gechipt.

Sie sind frühestens ab der 3. Aprilwoche abzugeben.